Zum Inhalt springen
Startseite » Was SAP Analytics Cloud für Unternehmen leistet – Cloud Analysen für effiziente Planung

Was SAP Analytics Cloud für Unternehmen leistet – Cloud Analysen für effiziente Planung

SAP Analytics Cloud

Aufgrund der riesigen Menge an Daten, die täglich generiert werden,  werden Cloud Analysen immer wichtiger. Mit Hilfe von Cloud Analysen können die Daten aus der Cloud leicht, effizient und verständlich analysiert und für den Anwender dargestellt werden. Im folgenden Text erfahren Sie alles zum Thema  Cloud Analysen und wir zeigen Ihnen die Anwendbarkeit und Vorteile von Cloud Analyse-Softwares.

Was ist SAP Analytics Cloud?

SAP Analytics Cloud ist eine Software as a Service (SaaS) Business Intelligence (BI) Plattform, die von SAP entwickelt wurde. Analytics Cloud wurde speziell mit der Absicht entwickelt, alle Analysefunktionen für alle Benutzer in einem Produkt bereitzustellen. SAC verbindet Business Intelligence, Predictive Analysis und Planning. 

Der Self-Service ermöglicht es, die Daten Analyse und Erstellung von Reports für Benutzer so simpel wie möglich zu gestalten. Die Nutzung ist auch auf Mobilgeräten möglich. Des Weiteren können verschiedenste Datenquellen integriert werden. Neben SAP-Datenquellen wie zum Beispiel SAP HANA oder SAP BW können auch viele Nicht-SAP Datenquellen angebunden werden. Darunter sind unter anderem Quellen wie Google Drive, Data Services, Dow Jones, SQL, Salesforce.

Was sind Cloud Analysen?

Cloud Analytics beschreibt die Anwendung von Analyse-Algorithmen auf Daten in einer privaten oder öffentlichen Cloud, um dann ein ausgewertetes Analyseergebnis zu erhalten. Cloud Analysen umfassen den Einsatz von skalierbarem Cloud-Computing mit leistungsstarker Analysesoftware. So lassen sich Muster in Daten erkennen und neue Erkenntnisse gewinnen. Die Daten werden dabei gespeichert, analysiert und deren Nutzung zur Ableitung verwendbarer Geschäftskenntnisse geprüft.  

Immer mehr Unternehmen verlassen sich auf die Datenanalyse, um einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen und wissenschaftliche Entdeckungen voranzutreiben. Die Datenanalyse ist daher zu einem immer wertvolleren Instrument geworden, da die Menge und der Wert der Daten weiter steigen.

SAP Cloud Analysen

Wie unterscheidet sich SAC von anderer Analyse-Software?

SAC kann durch neue  Tools Impulse in der Cloud Analysen-Landschaft setzen. Die SAP Analytics Cloud bringt bereits dadurch Vorteile mit, dass sie als Plattform konzipiert ist. Durch die unterschiedlichen Integrationsmöglichkeiten wird SAC zum Single Point of Truth, in dem die Daten aus verschiedensten Quellen zusammenkommen. 

Dabei werden die Integrationsmöglichkeiten unterschiedlicher Datenquellen kontinuierlich erweitert:

  • Mit den Live-Connections können Dashboards sofort und unkompliziert erstellt werden, da die Daten meist bereits im zugrundeliegenden SAP-System gepflegt sind. 
  • Durch das Dashboarding in der Story-Umgebung und dem Analytics Designer können Daten für Nutzer in Fachbereichen logisch verknüpft und schnell und einfach visualisiert werden. 
  • Neben Standard-Visualisierungen, wie Tabellen oder Charts, gibt es mit SAC auch andere Möglichkeiten wie Werttreiberbäume oder die verknüpfte Analyse Funktion out-of-the-box. 
  • Das Nutzererlebenis wird durch Layout und Features wie der Optimized Story Viewer verbessert. Mit Hilfe von maschinellem Lernen müssen Anwender nur informelle Fragen eintippen und erhalten sofort Antworten, Datenvisualisierungen, Prognosen und Erklärungen. 
  • Die Planungsfunktion von SAC bietet die Möglichkeit, Finanz- und Betriebspläne zu erstellen und zu verknüpfen, um die Entscheidungsfindung zu vereinfachen.

Weiterhin können durch Eingabekomponenten und Schieberegler im Dashboard diverse Szenarien simuliert und analysiert werden, was die Planung erleichtert. Zusätzlich ermöglicht SAC eine bessere Teamarbeit mit Chats zur Absprache oder der Möglichkeit Kommentare in Anwendung einzufügen. Im Kalender können auch Meilensteine festgelegt und Ergebnisse, To-Dos und Workflow dokumentiert werden. 

Bei Predictive Analytics können neue Erkenntnisse bei der Analyse ohne datenwissenschaftliche Erfahrungen gewonnen werden. Dies funktioniert durch den Einsatz von KI und maschinellem Lernen. Das maschinelle Lernen verwendet drei Arten von Algorithmen, um anspruchsvolle Predictions zu automatisieren:

  • Klassifizierung
  • Regression 
  • Zeitreihenanalyse

Mit Natural Language Processing wird die natürliche Sprache erfasst und computerbasiert verarbeitet. Mit der Funktion „Smart Prediction“ können Ergebnisse auf Knopfdruck vorhergesagt und Prognosen erstellt werden. 

Falls Sie Interesse an SAP Analytics Cloud als Ihre Analyse-Software gefunden haben, bieten wir Ihnen ein kostenfreies und unverbindliches Beratungsgespräch an, damit Sie die beste Lösung finden.

Durch unsere langjährige Erfahrung und Expertise sind wir der richtige Partner für Ihr Reporting- und Planungsprojekt mit der SAP Analytics Cloud. Wir haben Erfahrung in folgenden Projekten:

  • Möchten Sie Ihre Planung und das Reporting von Excel zu SAC migrieren, helfen wir Ihnen bei der Umsetzung. 
  • Wir implementieren Ihre Plan-Daten nach SAC in Form einer Live-Verbindung aus unter anderem S/4HANA oder BW.
  • Benötigen Sie ein umfassendes Reporting in der SAC, dann sind wir die Richtigen für Sie.

Sie können sich auch gerne bei einem unverbindlichen Beratungsgespräch mit einem unserer Fachexperten über eine individuelle Lösung beraten lassen.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

SAP Analytics Cloud Report

Welche Möglichkeiten gibt es, um mit SAP zu reporten?

Die SAP Analytics Cloud verbindet Business Intelligence (BI), Predictive Analytics und Planning in einem Tool. Es visualisiert Daten, übernimmt die Budgetplanung und kann Zukunftsanalysen durchführen. Die Hauptfunktion stellt dabei die Erstellung von Berichten aus Kerndaten dar. Hierfür können unter anderem interne oder externe Geschäftsaktivitäten, Budgetprognosedaten oder sogar MS-Excel-Tabelle genutzt und formatiert werden. Diese Softwarelösung ist intuitiv und einfach zu bedienen. Sie ermöglicht es Ihnen, Berichte von unterschiedlicher Komplexität völlig eigenständig zu erstellen. 

Business Intelligence sammelt zunächst Informationen, entweder direkt aus der Datenbank oder durch den manuellen Import. Dies ermöglicht eine Datenaufbereitung mit zusätzlichen Funktionen, wie dem Hinzufügen von Indikatoren und Formeln oder dem Ändern von Werten. Dann können Sie mit Hilfe von Data Visualization die Daten in Graphen, Tabellen oder anderen Visualisierungen darstellen. 

Der Planning Bereich von SAC ermöglicht hingegen die Kombination von Finanz- und Betriebsabrechnungen in einem einzigen Tool. Auch hier wird ein vollständiger und leicht verständlicher Überblick über Ihren aktuellen Stand generiert.

Um relevante Kennzahlen hervorzuheben oder zukünftige Ergebnisse vorherzusagen, hat SAP Neuheiten im Bereich der künstlichen Intelligenz eingeführt. Einige Anwendungsbeispiele für diese Innovationen sind die automatisierte Erstellung von Inhalten über Smart Discovery, die Identifizierung einflussreicher Merkmale und die Erkennung von Datensätzen, die nicht dem eigentlichen Trend entsprechen.

Außerdem bietet SAP for Group Reporting noch weitere Vorteile. Konzerne können Konsolidierungs- und Planungsaktivitäten in einer einzigen Anwendung und in Echtzeit durchführen und haben zu jedem Zeitpunkt der Periode einen detaillierten Überblick über das Geschäft. Dadurch wird der Abschlussprozess beschleunigt, sodass mehr Zeit für die Analyse der Ergebnisse und die darauf basierenden Geschäftsentscheidungen bleibt. Außerdem bietet Group Reporting eine voll funktionsfähige Drill-Down-Berichterstattung bis zu den jeweiligen Einzelposten. Dies geschieht unter Nutzung aller Details des zugrundeliegenden Universal Journals. Dabei hilft eine hohe Genauigkeit der Daten und eine klare Roadmap für die Integration von SAP Disclosure Management.

SAP Analytics Cloud im Vergleich

Was sind die Vorteile von SAP im Vergleich zu anderen Anbietern?

Die SAP Analytics Cloud ermöglicht es Unternehmen, Daten bestmöglich zu nutzen. Die Informationen können Ihren Anforderungen entsprechend analysiert und visualisiert werden. Die Funktion „Boardroom“ erstelle interaktive Dashboards mit Kennzahlen und Diagrammen, um den Datenaustausch zu erleichtern. Dabei ist die Bedienung der Nutzeroberfläche aufgrund des „What you see is what you get“-Ansatzes einfach gestaltet. Der integrierte Einsatz maschineller Lernsysteme macht es möglich, automatisch Prognosen für Regressionen, Zeitreihen und Klassifikationen zu erstellen. 

Durch Smart Discovery können Einflüsse auf Geschäftsziele gefiltert und dargestellt werden. Der umfangreiche Planungsmodus beinhaltet dabei Aspekte:

  • Versionierungen
  • Ressourcenlokalisation
  • Werttreiberbäume
  • automatisierte Transformationsprozesse

Beim Group Reporting stehen vor allem formelle, externe und finanzielle Daten im Vordergrund. Bei SAC hingegen ist die Entscheidungsfindung intern wichtiger. SAC kann in allen möglichen Bereichen eines Unternehmens verwendet werden, dabei geht es von HR über Sales bis zum Management.

Vorteile der Einführung von SAP Reporting Tools bei INSIRE

„Wir entwickeln Ihnen Ihre interne Berichterstattung mit aussagekräftigen Informationen zur Steuerung Ihres Unternehmens effizient weiter und stellen Ihnen Kennzahlenmodelle und Wertetreiber inhaltlich verknüpft und transparent dar“, Boris Purer Senior Manager. 

Wir helfen von Anfang bis Ende, end-to-end, und besitzen sowohl fachliches als auch technisches Know-how, um die beste Lösung für Ihr Unternehmen zu finden. Zunächst konzipieren wir eine Reportingstrategie in Zusammenhang mit Cloud Applikationen, Mobile Reporting und On-Premise Dashboarding als auch zur Behandlung von Reorganisationen und retrospektiver Berichterstattung. Dann wird ein Kennzahlen-Berichtswesen für die interne Steuerung von Organisationseinheiten erstellt, um den Grundstein zu legen. An diesem Punkt etablieren wir die Berichtprozesse und helfen bei der Auswahl der passenden Reporting Tools. Anschließend führen wir die systematische Realisierung durch.

Ihre Vorteile mit uns als Partner:

  • Wir unterstützen Sie als erfahrener SAP-Partner bei dem Aufbau Ihrer internen (integrierten) Berichterstattung, passgenau zur Softwarelösung! 
  • Wir managen die Verknüpfung von dezentralen Reportinganlässen und generieren einen „Single Point of Truth“.
  • Wir übernehmen die Prüfung und Ausrichtung Ihrer Business Intelligence Strategie mit einer Ist-Aufnahme von bestehenden Reportingprozessen und identifizieren Optimierungsfelder.

Nehmen Sie gerne Kontakt auf!

Ansprechpartner SAP Analytics Cloud

Nicolas Schepp

SAP Analytics Cloud
Ansprechpartner

nicolas.schepp@insire.de

+49 (0) 176 – 105 – 370 – 44

EnglishDeutsch